Wenn ihr eure Rundreise über Neuseelands Inseln macht, solltet ihr einige ganz besondere Spots auf keinen Fall verpassen. Damit euch auf eurer Reise nach Neuseeland auch ja nichts entgeht, haben wir Neuseelands Highlights in dieser Liste für euch zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen – und anschließendem Besuchen!

Unsere Top 10 der schönsten Sehenswürdigkeiten in Neuseeland

Das Cape Reinga auf der Nordinselbeste Sehenswürdigkeiten Neuseeland, Cape Reinga

 

Windgepeitschte Dünen, raues, wettergegerbtes Land, ein einsamer Leuchtturm hoch über dem Wasser: Das ist das Cape Reinga, der nördlichste begehbare Punkt Neuseelands. Auf der Landzunge, deren Spitze das Cape Reinga bildet, steht kaum noch ein Haus, die Landschaft ist karg und rau – und doch hat die Gegend hier einen ganz besonderen Reiz, den du sonst nirgendwo in Neuseeland findest. Für den Trip zum Kap solltest du dir einen vollen Tag Zeit nehmen. So kannst du auf dem Weg anhalten, dir den Wind am Ninety Mile Beach um die Nase wehen lassen und eine Sandwanderung auf den Te Paki Dunes unternehmen.

Mehr über das Cape Reinga Die schönsten Touren zum Cape Reinga


Die White Island in der Bay of Plenty- die schönsten Sehenswürdigkeiten in Neuseeland

beste Sehenswürdigkeiten Neuseeland

White Island ist Neuseelands einzige Vulkaninsel – und der einzige aktive Vulkan weltweit, an den man sich als Laie derart nah heranwagen darf! Während der geführten Tour über diese ganz besondere Insel darfst du IM Krater dieses Naturwunders herumstapfen – und dabei wanderst du keinesfalls über kühlen Grund! Überall brodelt, dampft und blubbert es. Der Vulkan ist so aktiv wie eh und je und könnte jederzeit ausbrechen – die letzte Eruption liegt noch nicht lange zurück! Ganz klar, dass die White Island zu unseren besten Sehenswürdigkeiten in Neuseeland gehört. Mach dich gefasst auf die wohl ungewöhnlichste Landschaft, die du auf deiner Reise besuchen wirst. Kochende Schlammtümpel, grellgelbe Schwefelfelder, dichte Gaswolken – all das nur wenige Meter von dir entfernt!

Erfahre mehr über White Island Die schönsten Touren zur White Island


Hobbiton – die besten Sehenswürdigkeiten in Neuseelandbeste Sehenswürdigkeiten Neuseeland, Hobbinton

Hobbiton ist das wohl mit Abstand berühmteste Filmset der Welt! Das Dorf, in dem die Hobbits aus „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit ihr geruhsames Leben im Auenland genießen, wird seit Ende der Dreh-Arbeiten gehegt und gepflegt. Jährlich besuchen Tausende Filmfans das Filmset. Die Hobbithöhlen mit ihren runden Türen und hübschen Vorgärten sind aber auch ein toller Anblick! Alles sieht so aus, als wären Bilbo, Frodo und Sam nur mal eben hinters Haus Holzhacken gegangen. Hobbiton (in der deutschen Version „Hobbingen“ genannt) liegt in Matamata, Central North Island. Von Rotorua oder Taupo aus kannst du Tagestouren hier hin unternehmen. Das Filmset ist ausschließlich im Rahmen einer Tour besuchbar – ein Bierchen im urigen Hobbit-Gasthaus ist übrigens inklusive!

Die schönsten Touren nach Hobbiton


Tane Mahuta, der Gott des Waldesbeste Sehenswürdigkeiten Neuseeland, Tane Mahuta

Jahrhundertelang war die Nordinsel zu großen Teilen mit Kauriwäldern bedeckt. Der Kauri-Baum wächst nur in Neuseeland und gehört zu den größten Bäumen der Welt. Die Giganten wachsen langsam und können sehr alt werden – Mehrere Hundert oder sogar Tausend Jahre sind für einen Kauri locker drin! Leider erkannten die ersten europäischen Siedler schnell, wie schön und wertvoll das Kauriholz ist und hackten innerhalb weniger Jahrzehnte fast alle Wälder nieder. Heute gibt es nur noch wenige richtig alte Kauri-Bäume. Den Ältesten von ihnen findest du im Waipoua Forest: Tane Mahuta, Gott des Waldes, wächst bereits seit ca. 2000 Jahren im Herzen des Regenwaldes an der Westcoast.

Wer Tane Mahuta besucht und eine Weile schweigend die Aura des uralten Baumes auf sich wirken lässt, bekommt ein Gefühl dafür, warum die Natur in der Kultur der Maori eine so große Rolle spielt. Tane Mahuta, größter Kauri der Welt, gehört zu meinen Naturhighlights in Neuseeland: Für mich eine der besten Sehenswürdigkeiten in Neuseeland!

Touren zum Tane Mahuta


Rotorua – beste Sehenswürdigkeiten in Neuseelandbeste Sehenswürdigkeiten Neuseeland, Rotorua

 

Naturgewalten und Stadtleben gehen in Rotorua auf einzigartige Art und Weise Hand in Hand. An manchen Tagen wabern dichte Dunstschwaden durch Rotoruas Straßen, die verraten, das die Stadt nicht auf gewöhnlichem Boden erbaut wurde: Die vulkanischen Aktivitäten unter Rotorua lassen Geysire in die Luft spritzen, in Vorgärten und Hinterhöfen heiße Quellen aus dem Boden blubbern und Schlammpools vor sich hin köcheln. Auf die schönste Art und Weise kannst du Rotoruas heiße Naturphänomene im „Waiotapu Thermal Wonderland“ bewundern: Auf diesem Arreal findest du Seen in schillernden Farben und weitere erstaunliche Naturwunder.

Mehr über Rotorua Touren nach Rotorua


Milford Sound und Doubtful Sound – die besten Sehenswürdigkeiten in Neuseeland

beste Sehenswürdigkeiten Neuseeland

Die zwei wunderschönen Meeresarme im Fiordland Nationalpark gehören zu den berühmtesten und schönsten Sehenswürdigkeiten Neuseelands. Die Fjorde wurden vor Tausenden von Jahren Zentimeter für Zentimeter von einem Gletscher in den Boden gegraben. Es entstand eine Landschaft, die dir den Atem verschlagen wird. Steile Klippen umrahmen die breiten, tiefblauen Sounds, in denen Delfine und Seehunde spielen. Eine magische Szenerie! Du hast keine Zeit, beide Sounds zu besuchen und weißt nicht, welcher sich mehr lohnt? Dann hilft dir unser Vergleich von Milford Sound und Doubtful Sound bestimmt weiter!

Mehr zu den Sounds Die besten Touren zum Milford- und Doubtful Sound


Der Abel Tasman Nationalparkbeste Sehenswürdigkeiten Neuseeland

Für uns ist der Abel Tasman Park der König der Nationalparks Neuseelands: Wild, grün und traumhaft schön wartet er mit Wanderwegen, Stränden und tollem Küstenblick auf. Von Takaka oder Motueka aus könnt ihr eure Wanderung auf dem Abel Tasman Track starten, einem der beliebtesten Great Walks. Unser Tipp: Richtig abenteuerlich ist ein Spaziergang durch den Park nach Einbruch der Dunkelheit! Dann hört ihr Eulen rufen, Opossums durchs Gebüsch rascheln und überall leuchten Glühwürmchen. Einfach magisch! Der Wanderweg beginnt direkt hinter der Totaranui Campsite, dem einzigen Campingplatz direkt im Park.

Mehr zum Abel Tasman Nationalpark Touren zum Abel Tasman Nationalpark


Moeraki Boulders

beste Sehenswürdigkeiten Neuseeland

Wie riesige, steinerne Perlen liegen die Moeraki Boulders an einem Strand außerhalb von Hampden, südlich von Oamaru an der Westküste der Südinsel. Das Alter der ungewöhnlichen Steinkugeln wird auf mehrere Millionen Jahre geschätzt! Wenn du die Boulder bei Niedrigwasser besuchst, kannst du sie besonders gut bewundern – sie geben ein tolles Fotomotiv ab!

Mehr über die Moeraki Boulders Touren zu den Moeraki Boulders


Die Delfine, Wale und Seehund-Kolonien in Kaikourabeste Sehenswürdigkeiten Neuseeland

Noch vor wenigen Jahrzehnten war Kaikoura ein ganz gewöhnliches Fischerdorf – heute ist es ein beliebtes Reiseziel für Delfinfans und Whalewatcher aus aller Welt. Warum? Das Meer vor Kaikouras Küste ist Lebensraum für eine Vielzahl an großen und kleinen Meerestieren: Viele Hundert Delfine, Seehunde, Orcas, sogar über 10 verschiedene Walarten lassen sich hier blicken! Kaikoura ist der perfekte Ort fürs Whale watching. Wenn du magst, kannst du hier sogar mit Delfinen schwimmen und mit Seebären schnorcheln! Keine Frage, für uns gehört Kaikoura zu den besten Sehenswürdigkeiten in Neuseeland.

Mehr über Kaikoura Die schönsten Touren in Kaikoura


Curio Bay – beste Sehenswürdigkeiten in Neuseelandbeste Sehenswürdigkeiten Neuseeland

Curio Bay ist einer von Neuseelands eher unbekannten Schätzen. Mitten in den Catlins gelegen, einer einsamen Gegend zwischen Dunedin und Invercargill, verirren sich nur wenige Touristen hier her. Warum du den Weg trotzdem auf dich nehmen solltest? In der Bucht leben das ganze Jahr über Hectordelfine: Die seltenste Delfinart Neuseelands! Nirgendwo sonst wagen sich wildlebende Delfine so nah ans Ufer: Schnapp dir einen Neoprenanzug vom Surfverleih und geselle dich zu den verspielten Tieren! Vielleicht kommen sie vorbei und sagen Hallo!

Mehr zur Curio Bay Die besten Touren zur Curio Bay

Cape Reinga
White Island
Hobbiton
Adresse501 Buckland Rd

Hinuera
Matamata 3472
Tane Mahuta
Rotorua (Waiotapu)
Milford Sound
Doubtful Sound
Abel Tasman Nationalpark (Totaranui)
Moeraki Boulders
Curio Bay (Porpoise Bay)
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und dir – im Einklang mit deinen Browser-Einstellungen – Werbemitteilungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies kannst du bitte unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mehr Informationen OK